Details zur Ausschreibung 53642

Öffentliche Ausschreibung

Fieldservice LAN & Telefonie

Gegenstand der Ausschreibung

Vergabe eines Rahmenvertrages für die Unterstützung des Auftraggeber Fieldservice LAN & Telefonie zur Entstörung, Einrichtung, Veränderungen von Telefon-/ Video-Endeinrichtungen und Leitungsnetze in vom Auftraggeber betreuten Netzen.
- Entstörung von unseren ISDN- und IP-basierten Telefonanschlüssen, dies umfasst auch die Mitwirkung an unserem Ticketsystem und setzt auch Kenntnisse in der Bedienung der Endgeräte voraus. Erstellen eines Prüfprotokolls mit entsprechenden ISDN- oder LAN-Testern.

- Einrichtung von ISDN- und IP-basierten Telefonanschlüsse, dafür ist auch gegebenenfalls eine Kabelnetzerweiterung für einzelne Telefone auszuführen. Es sind Arbeiten an HVTs, RVs, und VTs auszuführen, die Arbeiten sind nach einem vorgegebenen Muster zu dokumentieren.

- Veränderungen von ISDN- und IP-basierten Telefonanschlüsse, einschließlich des Hardwaretausch von Endgeräten und die Einrichtung von Telefonanlagen mit 8 Ports incl. Fernsprechleitungsnetz.

- Rückbau von Telekommunikationsanlagen und Kommunikationsnetze

- Es wird erwartet dass die Arbeiten an zentraler Stelle koordiniert werden.

Art des Aufrags

Lieferauftrag & Dienstleistung

Erfüllungsort (Bundesland):

Hamburg

Die Ausschreibung ist bereits beendet, weil die Angebotsfrist abgelaufen ist.
Eine Bewerbung um diesen Auftrag ist nicht mehr möglich.

Auftraggeber

20539 Hamburg

Kontaktdaten des Auftraggebers

 Freischalten
Eintragsdatum: 25.02.2019
Angebotsfrist: 18.03.2019

Ausführliche Beschreibung des Auftrags

 Freischalten
Sie müssen als Auftragnehmer eingeloggt sein um die vollständige Ausschreibung zu sehen.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, loggen Sie sich bitte ein, um die Ausschreibung vollständig einzusehen.
Wenn Sie noch kein registriertes Mitglied sind, klicken Sie bitte auf 'Jetzt Registrieren'

Einloggen   Jetzt registrieren!   Infos & Preise

Weitere Ausschreibungen mit ähnlichen Inhalten finden Sie unter folgenden Kategorien.