Details zur Ausschreibung 33963

Öffentliche Ausschreibung

Arbeitsschutzmanagementsystem (AMS)

Gegenstand der Ausschreibung

Wir benötigen die Bereitstellung eines vollständig webbasierten IT-Fachverfahrens in Form einer Standardsoftware für den Arbeitsschutz.
Ziel ist es deshalb, den Verwaltungsaufwand zu reduzieren und die Qualität des Arbeitsschutzes zu verbessern, indem die einschlägigen Geschäftsprozesse durch die Einführung eines IT-Systems effizient unterstützt werden.

Auftragsgegenstand:
Auftragsgegenstand ist die Bereitstellung eines vollständig webbasierten IT-Fachverfahrens in Form einer Standardsoftware für den Arbeitsschutz.
Folgende Geschäftsprozesse sollen mit dieser Standardsoftware durchgeführt werden:
- Verantwortlichkeiten festlegen/delegieren;
- Gefährdungen identifizieren und beurteilen;
- Maßnahmen festlegen und durchführen;
- Wirksamkeit überprüfen;
- Unterweisungen durchführen;
- arbeitsmedizinische Vorsorge sicherstellen und dokumentieren;
- Verbesserungsvorschläge einreichen;
- Unfälle bearbeiten;
- Arbeitsmittel/-stoffe managen;
- Controlling / Berichtswesen durchführen;
- Audits durchführen;
- Informationen bereitstellen.

Weiterhin sind durch das System u.a. auch Anforderungen an die Administration, Änderbarkeit, Benutzbarkeit, Effizienz, Portierbarkeit und Zuverlässigkeit zu erfüllen.
Die IT-Anwendung soll zunächst als pilotierende Organisationseinheiten eingeführt werden. Bei den pilotierenden Bereichen sind ca. 560 Benutzer betroffen (verantwortliche Führungskräfte, Beauftragte, Auditoren, Betriebsärzte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Koordinatoren für Arbeitsschutzmanagement, zentraler Arbeitsschutzcontroller, Mitarbeiter).
Die Lieferung des Systems durch den Auftragnehmer enthält folgende Leistungen:
- Finalisiertes Pflichtenheft;
- Bereitstellung eines Demosystems während der Einführungsphase, welches auf der Infrastruktur des Auftragnehmers betrieben wird und durch den Auftraggeber über den Webbrowser Firefox, ab Version 24 über das Internet aufgerufen werden kann;
- Unbegrenzte Dauer der Softwareüberlassung;
- Herbeiführung der Betriebsbereitschaft von Test-, Schulungs- und Produktivsystem einschließlich;
- Customizing und Systemerweiterungen in Bezug auf die speziellen fachlichen Anforderungen des Auftraggebers sowie;
- Aufstellung und Installation der angepassten Standardsoftware für den Arbeitsschutz auf der IT-Infrastruktur des Auftraggebers;
- Integration der angepassten Standardsoftware in die bestehende Systemlandschaft des Auftraggebers (Schnittstellen);
- Initialbefüllung (Dokumentenvorlagen, fachliche Daten für die Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen und Unterweisungen, Standardreports, Rollen und Berechtigungen, Attribute);
- Einweisung in die angebotene Lösung, einschließlich Schulungen;
- Bereitstellung von Anwenderdokumentationen, Schulungsunterlagen und Betriebshandbüchern;
- Unterstützung der Testphase (Entwicklertest, Bugfixing) und Einführungsphase (Migration, Post-Go-Live Support).
Nach Herbeiführung der Betriebsbereitschaft des Systems ist die Aufrechterhaltung und Wiederherstellung der Betriebsbereitschaft sicherzustellen.

Art des Aufrags

Lieferauftrag & Dienstleistung

Erfüllungsort (Bundesland):

Bayern

Die Ausschreibung ist bereits beendet, weil die Angebotsfrist abgelaufen ist.
Eine Bewerbung um diesen Auftrag ist nicht mehr möglich.

Auftraggeber

80331 München

Kontaktdaten des Auftraggebers

 Freischalten
Eintragsdatum: 28.01.2016
Angebotsfrist: 26.02.2016

Ausführliche Beschreibung des Auftrags

 Freischalten
Sie müssen als Auftragnehmer eingeloggt sein um die vollständige Ausschreibung zu sehen.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, loggen Sie sich bitte ein, um die Ausschreibung vollständig einzusehen.
Wenn Sie noch kein registriertes Mitglied sind, klicken Sie bitte auf 'Jetzt Registrieren'

Einloggen   Jetzt registrieren!   Infos & Preise

Weitere Ausschreibungen mit ähnlichen Inhalten finden Sie unter folgenden Kategorien.