Details zur Ausschreibung 47841

Öffentliche Ausschreibung

Erneuerung der Zentralen Videokreuzschiene

Gegenstand der Ausschreibung

Wir betreiben am Standort Berlin einen Fernsehschaltraum, der die Verteilung, Kontrolle und Qualitätssicherung von internen und externen Video- und Audiosignalen übernimmt, die über das rbb-RegioNet bzw. das ARD Hybnet abgewickelt werden.

Der Fernsehschaltraum wurde im Jahr 2010 mit einer zentralen Videokreuzschiene 256 Eingänge x 256 Ausgänge sowie einer Havariekreuzschiene 72 Eingänge x 72 Ausgänge ausgestattet. Diese Kreuzschienen verbinden verschiedene Produktions- und Betriebsbereiche die teilweise mit weiteren separaten Kreuzschienen ausgestattet sind.

Wir beabsichtigen die Erneuerung der zentralen Videokreuzschiene (ZKS) und Havariekreuzschiene (HKS) am Standort Berlin. Mit der Erneuerung sind auch die jetzt separaten Kreuzschienen im MAZ und Grafik Bereich mit an das zentrale System anzuschließen. Weiterhin ist eine Ausbaureserve und Erweiterungsmöglichkeiten über IP SMPTE ST 2110 für HD und 4K Signale vorzusehen.

Art des Aufrags

Lieferauftrag & Dienstleistung

Erfüllungsort (Bundesland):

Berlin

Die Ausschreibung ist bereits beendet, weil die Angebotsfrist abgelaufen ist.
Eine Bewerbung um diesen Auftrag ist nicht mehr möglich.

Auftraggeber

14482 Potsdam

Kontaktdaten des Auftraggebers

 Freischalten
Eintragsdatum: 17.05.2018
Angebotsfrist: 14.06.2018

Ausführliche Beschreibung des Auftrags

 Freischalten
Sie müssen als Auftragnehmer eingeloggt sein um die vollständige Ausschreibung zu sehen.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, loggen Sie sich bitte ein, um die Ausschreibung vollständig einzusehen.
Wenn Sie noch kein registriertes Mitglied sind, klicken Sie bitte auf 'Jetzt Registrieren'

Einloggen   Jetzt registrieren!   Infos & Preise

Weitere Ausschreibungen mit ähnlichen Inhalten finden Sie unter folgenden Kategorien.