Details zur Ausschreibung 53088

Öffentliche Ausschreibung

Einführung MPLS-Technik an BAB und Bundesstraßen

Gegenstand der Ausschreibung

Konzeption, Design eines MPLS Weitverkehrsnetzes unter Berücksichtigung der vorhandenen Netzwerkinfrastrukturen, Lieferung von Netzwerkkomponenten (Router, Switche) sowie des Netzwerkmanagementsystems, Erneuerung der vorhanden unabhängigen Stromversorgungen an ca. 38 Standorten, Schulungen für Personal, Supportvertrag für Hardware und Software (5 Jahre) inkl. Fernwartung.

Beschreibung: Das Kommunikationsnetz entlang der Bundesautobahnen im Land Schleswig-Holstein und auf dem Gebiet der Freien und Hansestadt Hamburg soll mit diesem Projekt auf Basis der PDH-Technik mit E1 = 2Mbit/s auf eine Router-Switch-Technik mit der Funktion MPLS auf IP-Basis erweitert werden. Gleichzeitig sollen die Bandbreiten auf den zur Verfügung stehenden Trunkleitungen zwischen den Kabelhäusern/Schalthäusern/Autobahnmeistereien bei Glasfaser (LWL-Kabel) auf 1 Gbit/s und auf den Kupferhauptleitungen auf größer n mal 10 Mbit/s mit SHDSL erhöht werden (n=Anzahl der für SHDSL schaltbaren Doppeladern).

Art des Aufrags

Lieferauftrag & Dienstleistung

Erfüllungsort (Bundesland):

Schleswig-Holstein

Die Ausschreibung ist bereits beendet, weil die Angebotsfrist abgelaufen ist.
Eine Bewerbung um diesen Auftrag ist nicht mehr möglich.

Auftraggeber

24103 Kiel

Kontaktdaten des Auftraggebers

 Freischalten
Eintragsdatum: 29.01.2019
Angebotsfrist: 08.03.2019

Ausführliche Beschreibung des Auftrags

 Freischalten
Sie müssen als Auftragnehmer eingeloggt sein um die vollständige Ausschreibung zu sehen.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, loggen Sie sich bitte ein, um die Ausschreibung vollständig einzusehen.
Wenn Sie noch kein registriertes Mitglied sind, klicken Sie bitte auf 'Jetzt Registrieren'

Einloggen   Jetzt registrieren!   Infos & Preise

Weitere Ausschreibungen mit ähnlichen Inhalten finden Sie unter folgenden Kategorien.