Details zur Ausschreibung 56940

Öffentliche Ausschreibung

Breitbandausbau 6. Call Kreis Soest 

Gegenstand der Ausschreibung

Der Auftraggeber beabsichtigt, zur Versorgung aller Orts- und Gewerbelagen in den unten näher bezeichneten Projektgebiet, flächendeckend hochleistungsfähige Breitbandanschlüsse mit Netzen der nächsten Generation (NGA-Netze auf Basis von FTTH- bzw. FTTB), sowie die Erbringung von Endkundendienstleistungen in Auftrag zu geben. Hierfür hat er einen Förderantrag nach der Richtlinie des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur „Förderung zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland“ vom 22.10.2015 novelliert am 3.7.2018 für das in Ziff. 3.1 bezeichnete Wirtschaftlichkeitslückenmodell gestellt. Der Kreis Soest hat am 21.5.2019 hierzu die vorläufige Förderzusage erhalten. Gegenstand dieser Beschaffung ist die Bereitstellung der zum Betrieb des Breitband-Netzes erforderlichen aktiven und passiven Komponenten und die anschließende Inbetriebnahme des Netzes, einschließlich der Erbringung der hierfür erforderlichen Dienstleistungen. 

Art des Aufrags

Dienstleistung

Erfüllungsort (Bundesland):

Nordrhein-Westfalen

Auftraggeber

59494 Soest

Kontaktdaten des Auftraggebers

 Freischalten
Eintragsdatum: 11.07.2019
Angebotsfrist: 14.08.2019

Ausführliche Beschreibung des Auftrags

 Freischalten
Sie müssen als Auftragnehmer eingeloggt sein um die vollständige Ausschreibung zu sehen.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, loggen Sie sich bitte ein, um die Ausschreibung vollständig einzusehen.
Wenn Sie noch kein registriertes Mitglied sind, klicken Sie bitte auf 'Jetzt Registrieren'

Einloggen   Jetzt registrieren!   Infos & Preise

Weitere Ausschreibungen mit ähnlichen Inhalten finden Sie unter folgenden Kategorien.