Details zur Ausschreibung 91121

Öffentliche Ausschreibung

Lieferung eines Zollabwicklungsmoduls für 24 Hochschulen 

Gegenstand der Ausschreibung

Die Einführung einer Zollabwicklungssoftware soll eine qualitative Verbesserung zollordnungsgemäßer Organisationsprozesse elektronisch unterstützen und gewährleisten. Über diese Software soll künftig die Export- und Importabwicklung zentral erfolgen und die Einhaltung von export- und importrelevanten Gesetzmäßigkeiten sichergestellt werden. Auch soll die Sanktions- und Terrorlistenprüfung sowie die Dual-Use-Prüfung einfacher und automatisiert gesteuert und deren Einhaltung gewährleistet werden. Mittels Beschaffung und Implementierung einer zertifizierten Zollabwicklungssoftware soll die Zollvorgangsbearbeitung der beteiligten Hochschulen zukünftig über eine Anbindung an das jeweilige Enterprise-Resource-Planning System (MACH bzw. SAP) und weiterer Systeme digital realisiert werden. Die Zollsoftware ermöglicht die elektronische Zollsachbearbeitung in Eigenregie über eine direkte Schnittstelle an das vom deutschen Zoll betriebene IT-Verfahren ATLAS (Automatisiertes Tarif- und Lokales Zoll-Abwicklungs-System). Die Zollsoftware soll in Zukunft bei der Ermittlung der zollrelevanten Daten als auch bei der Prüfung der Sanktionslisten unterstützen und so einen höheren Grad an Prozesssicherheit schaffen. Weiterhin soll im Rahmen der Implementierung der Zollsoftware eine verbesserte Grundlage für zukünftige Zollprüfung geschaffen werden. Um eine nachträgliche Prüfung der Zollverwaltungen zu ermöglichen, haben alle steuerlich und außenwirtschaftsrechtlich relevanten Unterlagen entsprechend archiviert zu sein und müssen zeitnah den Prüfern*innen vorgelegt werden können. Aus diesem Grunde soll zukünftig die Revisions- und Prüfungsfestigkeit der Prozesse der beteiligten Universitäten durch die Implementierung einer Zollsoftware und die damit verbundene Archivierung relevanter Unterlagen nachweislich verbessert werden. 

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Leistungsverzeichnis und der Leistungsbeschreibung.

Art des Auftrags

Lieferauftrag

Erfüllungsort (Bundesland):

Nordrhein-Westfalen

Auftraggeber

53113 Bonn

Kontaktdaten des Auftraggebers

 Freischalten
Eintragsdatum: 05.08.2022
Angebotsfrist: 08.09.2022

Ausführliche Beschreibung des Auftrags

 Freischalten
Sie müssen als Auftragnehmer eingeloggt sein um die vollständige Ausschreibung zu sehen.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, loggen Sie sich bitte ein, um die Ausschreibung vollständig einzusehen.
Wenn Sie noch kein registriertes Mitglied sind, klicken Sie bitte auf 'Jetzt Registrieren'

Einloggen   Jetzt registrieren!   Infos & Preise

Weitere Ausschreibungen mit ähnlichen Inhalten finden Sie unter folgenden Kategorien.